Archive for the 'tagging' Category

Posterpräsentation: Amtliche Statistik 2.0

Eine interessante Beobachtung auf unserer heute zu Ende gegangenen Tagung “Uneindeutigkeit als Herausforderung” war, dass das Statistische Bundesamt, bei uns vertreten durch den Präsidenten Walter Radermacher, von der Notwendigkeit einer Öffnung hin zum Web 2.0 sehr überzeugt scheint. Zu dem Thema hatte ich übrigens ein Poster dabei, das ich auch schon im Bamber zur Tagung “Das neue Netz” präsentiert hatte:

Die Präsentationen der Referenten werde ich nach und nach auf die Tagungshomepage hochladen.



Verwandte Artikel:
  • “Amtliche Statistik heißt heute Internet”
  • Tagung “Uneindeutigkeit als Herausforderung”
  • Publikationen & Vorträge
  • Tag ‘n’ Roll

    Kaum habe ich das neue Tagging-Feature in die metaroll eingebaut, haben die ersten Besucher schon gemerkt, wie das funktioniert und legen los. Gerade eben waren schon gut 40 Einträge mit Tags versehen; ich wette, wenn die ganzen Blogbesitzer morgen ihr eigenes Blog suchen und taggen, werden noch einmal eine ganze Menge dazukommen.

    Schön wäre ja, statt der üblichen Tagcloud, die nur die Häufigkeiten angibt ein Tagnetz zu entwerfen, das auch die Beziehungen zwischen den Blogs angibt (die sich direkt der Blogrollverlinkung entnehmen lassen). Mal sehen. Aber jetzt seid erst mal ihr dran.



    Verwandte Artikel:
  • No related posts
  • Tagging von Weblogs in der metaroll

    Wahrscheinlich wird heute Abend ein weiteres neues Feature der metaroll verfügbar: die Möglichkeit, Blogs mit Tags zu versehen:

    Taggen können auch Benutzer, die nicht eingeloggt sind (also Gäste). Vielleicht lässt sich auf diese Weise in geraumer Zeit nicht nur eine navigierbare Tagcloud für Weblogs erstellen, sondern auch die Beziehung zwischen der bisherigen “Blog-Verwandtschaft” und inhaltlichen Kriterien formalisieren und feststellen. Ich bin gespannt.



    Verwandte Artikel:
  • Umfrage zum Thema Tagging
  • Tag ‘n’ Roll
  • Kostenloser Ratgeber für Journalisten 2.0