Archive for the 'blogcounter' Category

Neue Maßzahl für die Metaroll

Gerade eben habe ich wieder eine neue Funktion in die metaroll eingebaut, die ein erster Schritt in Richtung automatisiertes Entdecken neuer interessanter Weblogs sein könnte. Diese Maßzahl steht in der letzten Spalte der metaroll-Tabelle:
ratio.png
Angezeigt wird das Verhältnis von Blogrollzählung und Technorati-Authority, also grob gesagt: der Anteil der Technorati-Verlinkungen, den ein Blog über die Blogrolls erreicht. So bedeutet zum Beispiel der Wert von 25% für das Blog “Imaginary Animals“, dass ein Viertel der Technorati-Authority über die bislang in der metaroll-Datenbank abgespeicherten Weblogs erzielt wird. Das wäre also vielleicht schon einmal ein entdeckenswertes Blog. Ebenso ruhepuls (25%), elektrosmog (24%), [bov] (23%), Brain Farts (23%), Malorama (20%).

Gerade unter den Blogs mit einem hohen B/T-Wert, so meine Vermutung, könnten sich interessante neue Blogs verbergen, da sie in den alltäglichen Weblogquerverweisen eher unterrepräsentiert sind und vor allem über Blogrolls verlinkt werden. Die absolute Höhe der Zahl sollte man allerdings nicht überinterpretieren, da sie sehr davon abhängig ist, wie viele Blogs in die metaroll eingetragen sind. Die relative Höhe dürfte aber (unter der Annahme, dass die Blogeintragung hier nicht allzu sehr verzerrt ist) schon jetzt spannend sein.



Verwandte Artikel:
  • Erntezeit: Vigilien.
  • Neues metaroll-Feature: Sortieren
  • Kostenloser Ratgeber für Journalisten 2.0
  • Neue Features der metaroll: Zufallsblog + Neueste Blogrolls + Statistiken

    Auf zwei Neuerungen der metaroll möchte ich nur kurz hinweisen:

    1. In der ersten Navigationszeile hat man die Möglichkeit, aus den mittlerweilen deutlich über 4000 abgespeicherten Weblogs ein Zufallsblog aufzurufen.
      zufall.png
      Die Wahrscheinlichkeit, dass man dabei auf ein Blog stößt, das man zuvor noch nicht nicht gekannt hat, dürfte damit recht groß sein. Viel Spaß beim Entdecken!

    2. Außerdem werden darunter jetzt die fünf Blogrolls angezeigt, die als letztes in die metaroll-Datenbank eingegeben wurden.
      neuzugang.png
      Allerdings werden aus Urheberrechtsgründen nur diejenigen Blogrolls angezeigt, die von den Besitzern selbst angemeldet wurden. Wer in der metaroll verlinkt werden möchte, sollte sein Weblog also möglichst bald eintragen. In der Datenbank werden zwar bereits alle Blogs der Deutschen Blogcharts Top 100 mitgezählt, sichtbar sind allerdings nur diejenigen, von denen ich eine Zustimmung zur Veröffentlichung bekommen habe.

    3. Das letzte Feature: Ganz unten auf der Seite werden ein paar Eckdaten zur metaroll angezeigt.
      statistik.png
      Momentan sind das: die länge der kürzesten bzw. längsten Blogroll, die Durchschnittslänge, der Median sowie die Standardabweichung.


    Verwandte Artikel:
  • metaroll – nächste Schritte
  • Neue Maßzahl für die Metaroll
  • Hinweis: Stau in der metaroll