Der Bayerische Landtag auf Twitter

Angeregt durch diese Visualisierung der Twittergespräche im Berliner Abgeordnetenhaus habe ich mir einmal unsere Bayerischen Landtagsabgeordneten näher angesehen. Zum einen einmal die Verteilung der Twitter-Accounts: Hier liegt die FDP vorne: 53% der Abgeordneten haben einen Twitter-Account mit mindestens einem Tweet. Danach kommen die Grünen mit 39%, die Freien Wähler mit immerhin noch 21% und abgeschlagen dann die CSU (15%) und SPD (13%).

Doch das einfache Vorhandensein eines Twitter-Accounts allein ist noch kein Maß für die Twitter-Nutzung. Sehr viel interessanter ist die Aktivität der Accounts – welche Abgeordneten nutzen ihre Twitter-Accounts tatsächlich regelmäßig für die Kommunikation und wer hat nur der Form halber einen Account eröffnet und 1-2 Probetweets darüber verschickt? Die CSU liegt hier mit 43% aller Tweets deutlich vorne (obwohl sie nur 36% aller Accounts besitzt). Danach folgen mit deutlichem Abstand die Freien Wähler mit 18% der Tweets (10% der Accounts), die FDP mit 15% der Tweets (23% der Accounts) und die Grünen mit 14% aller Landtagstweets (18% der Accounts). Ganz hinten liegt wieder die SPD mit knapp 10% der Tweets (13% der Accounts).

Im Zentrum der politischen Kommunikation über Social Media steht der Dialog. Deshalb habe ich mich für diese Auswertung auf die Gespräche der Politiker mit anderen Personen konzentriert. Interessiert hat mich also vor allem das “Relevant Network”, wie ich es hier bereits des öfteren gesprochen habe. Zählt man die Dialoge, also wie oft die Abgeordneten andere Twitternutzer erwähnt haben, so entfallen auf die CSU 58% der Erwähnungen, auf die Grünen 22%, auf die Freien Wähler nur noch 15%. Weit abgeschlagen dann die SPD mit knapp 3% und die FDP mit 2%. In den letzteren beiden Parteien scheint Dialog zumindest auf Twitter ein Fremdwort zu sein.

Visualisiert man die Daten aller Replies der Bayerischen Landtagsabgeordneten, so erhält man schließlich die folgende Grafik (hier noch einmal in interaktiv und groß):



Verwandte Artikel:
  • Der twitternde Bundestag
  • Münchener Medientage auf Twitter
  • Off The Grid – Wie man die digitalen Erstwähler (nicht) erreicht
  • 2 Responses to “Der Bayerische Landtag auf Twitter”


    1. No Comments
    1. 1 Off The Grid at viralmythen
    2. 2 Off The Grid at viralmythen

    Leave a Reply