Die meistgenutzten Web 2.0-Dienste der Twitterati

Mittlerweile gibt es im Web 2.0 für jede Aufgabe ein entsprechendes Tool, egal ob es um die Terminplanung geht, um das Aggregieren von RSS-Feeds oder um berufliche Networking. Aber welche dieser Dienste werden tatsächlich genutzt? Um das herauszufinden, habe ich über Twitter eine Kurzumfrage gestartet. Dass es Twitter hier auf den ersten Platz geschafft hat, ist nicht verwunderlich, aber auch bei den folgenden Rängen hat sich doch ein deutliches und einigermaßen einheitliches Meinungsbild abgezeichnet:

Zeichnet man die Dienste der Verbreitung nach ab, so erhält man die gewohnte Figur eines Long Tail: Nur wenige Anwendungen sind sehr gängig, die meisten werden nur von einer einzigen Person genannt wie die folgenden: Google Documents, Google Notebook, Evernote, Basecamp, Pageflakes, Spout.com, Mr. Wong, Magnolia, Tiqqer, Twitpic, mixxt, Venteria, Plurk, FFFFound, iLike, Aka-aki, Mindmeister, .Mac, Ebay, 1&1-Webmail, Tumblr, Digg, Hobnox, blip.tv.



Verwandte Artikel:
  • Twitter als World Wide Grapevine
  • Wie die Marktforschung das neue Netz verschläft
  • Anwendungszen: Instapaper
  • 4 Responses to “Die meistgenutzten Web 2.0-Dienste der Twitterati”


    1. 1 unnikuttan

      Danke für die infos zu networks.

    2. 2 Michael Finger

      Ich hätte ja nicht gedacht das xing so weit oben ist bei der Befragung und das die anderen so weit abgeschlagen sind von Twitter und xing.

      Könnte es sein das wer Twitter nutzt, auch bei xing aktiv ist oder umgekehrt??? Weil sehr aktiv im Netz unterwegs ist und immer sich das neuste anschaut und bei denen bleibt die gut und wo man die anderen auch findet ist???

      MfG

      Michael finger
      Holztechniker

    3. 3 Smoky

      Xing ist mein persönlicher Favorit..

    4. 4 WeinundFeinkost

      Die Spitze der Liste ist ja nicht so überraschend, aber die Nachfolger bergen schon so manche Überraschung. Wunder mich warum Linkedin nicht vertreten ist. Ist doch viel besser als Xing.

    Leave a Reply