Daily Archive for März 19th, 2008

metaroll Channels für Wissenschafts- und Medienblogs

Unter den Bezeichnungen “metaroll SCIENCE” und “metaroll MEDIA” habe ich die ersten beiden Themen-Channels der metaroll eröffnet. Damit gibt es jetzt eine Möglichkeit, auch thematisch abgegrenzte Teilbereiche der deutschsprachigen Blogosphäre anzuzeigen und nach verschiedenen Kriterien wie der Technorati-Authority, der Anzahl der verlinkenden Blogrolls sowie dem Verhältnis dieser beiden Größen zu sortieren.

In Kürze wird es darüber hinaus möglich sein, die Vernetzung dieser Teilbereiche zu visualisieren. Momentan gibt es diese Vernetzungsdarstellung nur für einzelne Blogs, also egozentriert, wobei das verwendete Script noch recht buggy zu sein scheint und sehr (zu) lange zum Aufbau braucht.

metaroll-science.png

Anzumerken ist, dass man derartige Listen immer nur cum grano salis nehmen sollte, denn sie erwecken allein durch das Prinzip ihrer Rangfolge den Eindruck, dass “oben” gleichbedeutend ist mit “besserer Qualität”. Tatsächlich wird nichts weiter gemessen als die Anzahl der Blogs, die im letzten halben Jahr das entsprechende Blog verlinkt haben (Technorati-Authority) oder die Anzahl der Blogs, die das entsprechende Blog in ihrer Blogroll haben. Zu diesem Thema hat sich in der Wissenswerkstatt eine interessante Diskussion entfaltet.

Das ist selbstverständlich nur eine Richtung, aus der man die Blogosphäre betrachten und navigieren kann. Eine andere ist das “Surfen” über die metablogs, auf denen angegeben ist, welche Blogs ein Blog verlinken und vor allem: welche Blogs mit einem Blog “verwandt” sind (bzw. häufig gemeinsam in Blogrolls auftauchen).

Welche Themenkanäle wären für die metaroll außerdem noch sinnvoll? Genuss? Berufe?



Verwandte Artikel:
  • Wissenschaftsblogs – eine Erfolgsgeschichte
  • Die 25 dynamischsten Medienblogs
  • Die 25 dynamischsten Wissenschaftsblogs