Tag ‘n’ Roll

Kaum habe ich das neue Tagging-Feature in die metaroll eingebaut, haben die ersten Besucher schon gemerkt, wie das funktioniert und legen los. Gerade eben waren schon gut 40 Einträge mit Tags versehen; ich wette, wenn die ganzen Blogbesitzer morgen ihr eigenes Blog suchen und taggen, werden noch einmal eine ganze Menge dazukommen.

Schön wäre ja, statt der üblichen Tagcloud, die nur die Häufigkeiten angibt ein Tagnetz zu entwerfen, das auch die Beziehungen zwischen den Blogs angibt (die sich direkt der Blogrollverlinkung entnehmen lassen). Mal sehen. Aber jetzt seid erst mal ihr dran.



Verwandte Artikel:
  • No related posts
  • 4 Responses to “Tag ‘n’ Roll”


    1. 1 Marc | Wissenswerkstatt

      Ich gehöre auch zu denjenigen, die bereits ‘tags’ vergeben haben. Sehr vielversprechende Weiterentwicklung. Die korrespondierende ‘tagcloud’ gibt es aber noch nicht oder bin ich nur zu dusselig, um sie zu finden?
      Ein ‘tagnetz’ klingt natürlich fast noch verlockender, wenngleich ich gestehen muß, daß ich mir deren Gestalt bislang kaum vorstellen kann…

    2. 2 Benedikt

      Bislang gibt’s tatsächlich nicht einmal eine tagcloud. Hat jemand vielleicht einen Tipp, wie man das möglichst schnell in PHP umsetzen kann? Oder gar einen Hinweis auf einen entsprechenden Netzwerkdarstellungscode?

    3. 3 march.

      erstmal vielen dank für Dein engagement mit der metaroll. das scheint mir ein super projekt zu werden.

      seit Deinem letzten update funktioniert leider der link ‘zufallsblog aufrufen’ nicht mehr.

      außerdem vermisse ich die funktion ‘zeige mir alle blogs, die auf diesen blog linken’, die Du vorher dabei hattest.

      ansonsten bin ich sehr gespannt, wie sich die metaroll weiter entwickelt.

    4. 4 Benedikt

      @march. Danke für den Hinweis, ich habe die Zufallsblog-Funktion repariert. Die “Zeige mir alle verlinkenden Blogs”-Funktion ist momentan etwas zu ressoucenhungrig. Ich werde aber sehen, wie ich sie optimieren kann, dann kommt das wieder hinein.

      Bald gibt es auch eine “Meine Rolle”-Funktion, also die Möglichkeit, seine Lieblingsblogs zu sammeln und sich dann als OPML ausgeben zu lassen oder per Scriptschnippsel irgendwohinzukleben.

    Leave a Reply