Karte der viralmythen-Nachbarn

Interessante Ergebnisse bekommt man auch, wenn man nur diejenigen Knoten in die Analyse einbezieht, die von einem vorgegebenen Knoten maximal zwei Schritte entfernt sind (friends-of-friends). Für dieses Blog erhält man dann die folgende Abbildung:

Mein Netz ist also, wer hätte das gedacht, dominiert von Wissenschaftsblogs (Bamblog, Strenge Jacke, sozlog, Wissenswerkstatt, Nielsmüller) und auf der anderen Seite Web2.0-Blogs wie Basic Thinking, bwl zwei null, PR Blogger.

Karten dieser Art lassen sich mit geringem Aufwand auch für andere Blognachbarschaften erstellen: ein ideales Weihnachtsgeschenk für Longtail-Blogger(innen), die auch einmal im Mittelpunkt der Blogosphäre stehen wollen.



Verwandte Artikel:
  • Hinweis: Stau in der metaroll
  • Datenbank abgeschossen
  • viralmythen + metaroll
  • 2 Responses to “Karte der viralmythen-Nachbarn”


    1. 1 Marc | Wissenswerkstatt

      Wenn das nicht mal eine 1A-Geschäftsidee ist. ;-)
      Neulich war ich ja schon an einem der Orte, an denen einst der “Nabel der Welt” vermutet wurde (Domplatz|Bamberg) und nun kann ich mich selbst mitten im Zentrum meines Netzwerks positionieren… Wirklich spannend.
      Fühlt sich gut an (mal mittendrin zu sein und nicht nur am Rand) und bietet zusätzlich sogar noch den Erkenntniswert an, wer sich in der Nachbarschaft so rumtreibt.

    2. 2 Matthias

      Auch für mich sieht die Grafik sehr gut aus, stehe ich doch in einem schönen Kreis illustrer Blogs rund um die viralmythen. ;-)

    Leave a Reply