Weblogs in den Printmedien

Zählt man, wie oft in den Printmedien über Blogs geschrieben wird, dann zeigt sich, dass bis 2003 Weblogs noch kein Thema sind. 2004 kommen dann die ersten Berichte über diese neuartige Kommunikationsform (“Internettagebücher”), aber erst ab 2005 beginnt die Themenkarriere richtig.

blogcount2.png



Verwandte Artikel:
  • Die Least Popular Stories dieses Blogs
  • Tagging von Weblogs in der metaroll
  • Abbildung: Die Genealogie der Weblogs
  • 2 Responses to “Weblogs in den Printmedien”


    1. 1 Till

      Sieht gut aus — was ist die Datengrundlage dafür?

    2. 2 Benedikt

      Momentan noch eine ganz vorläufige Rohauszählung der Treffer bei der Suche nach “blog!” (erfasst sind also auch Formen wie “bloggen”, “Blogs” oder “Blogger”) in einer Lexis-Nexis-Datenbank. Man könnte natürlich noch “weblog!” dazu nehmen, dann sind es ein paar Treffer mehr. Außerdem muss ich hinzufügen, dass die Welt erst ab 2004 vollständig erfasst ist und die SZ erst ab 1993. Außerdem variiert der Umfang der Zeitungen. Aber einen Trend kann man zumindest deutlich erkennen.

    Leave a Reply